Wie auch der schwarz-gelbe ewige Rivale konnte der FC Schalke in der vergangenen Saison die Zahl der Verletzungen stark zurückfahren. Eine Trendwende? Alle Verletzungstage seit 2010 im Überblick:

Grafik: Alle Verletzungstage von Schalke 04 seit 2010. 2015/16 haben Sehnenverletzungen den größten Anteil.

Die Grafik zeigt: Vor allem der Anteil der Muskel- und Bänderverletzungen, seit Jahren das Hauptproblem bei den Königsblauen, ist im Vergleich zur “Seuchensaison” 2014/15 stark zurückgegangen.

Neuer “Spitzenreiter” sind damit Sehnenverletzungen, deren Anzahl im Vergleich zum Vorjahr als nahezu einziger Verletzungstyp ungefähr gleich geblieben ist.