Verletzungen gab es auch in dieser Saison wieder viele. Doch wann bzw. wo verletzen sich Bundesligaspieler eigentlich genau? Im Training? Im Spiel? Die Übersicht – soweit aus Presseberichten und Vereinsmeldungen zuzuordnen:
Grafik: Ort/Zeitpunkt der Verletzung. Mehr Verletzungen im Spiel als im Training.

Die Grafik zeigt: Bundesligaweit sind Verletzungen im Spiel häufiger als im Training – bei den Teams gibt es aber große Unterschiede. Vielleicht ein Hinweis für falsche Trainingsmethoden? Die Grafik zeigt aber auch das große Problem: In etwa der Hälfte der Fälle ist der genaue Zeitpunkt einer Verletzung/eines Ausfallgrundes nicht genau zuzuordnen. Wo stammen lang anhaltende Muskel- oder Bänderbeschwerden her, die ein Spieler mit sich herum trägt und die ihn dann irgendwann zur Pause zwingen? Wann hat sich ein Spieler eine Krankheit eingefangen? Nicht immer ist Zeitpunkt und Ort der Verletzung so einfach festzustellen wie beim “Klassiker” Spieler wird gefoult. Muss verletzt vom Platz. Fällt aus.

Die obere Grafik gewichtet jede einzelne Verletzung gleich. Ein bisschen anders sieht das Ergebnis aus, wenn man danach schaut, welche Art der Verletzung für jeden einzelnen Verletzungstag verantwortlich ist:
Grafik: Grund für Verletzungstage. Die Unterschiede bei Vereinen sind groß.