Wenn es bei Schalke 04 um Verletzungen geht, geht es eigentlich auch immer wieder darum, dass der Verein nach Meinung vieler zu viele Muskelverletzungen hat. Doch ist das wirklich so? Wir werfen einen Blick auf die Daten – alle Verletzungstage von Schalke 04 zwischen 2010 und 2015:

Grafik: Alle Verletzungstage von Schalke 04 seit 2010. Muskelverletzungen haben den größten Anteil.

Der Eindruck der letzten Jahre ist nicht ganz falsch: In der Saison 2014/15 war der Anteil der Muskelverletzungen erstmals deutlich höher als der der anderen Verletzungen. Zuvor haben sich Bänder- und Muskelverletzungen ungefähr die Waage gehalten.

Was aber auch auffällt: Nicht nur die Gesamtzahl der Verletzungstage ist bei Schalke in den vergangenen Jahren immer sehr hoch, auch die Anzahl der Verletzungstypen, die für mindestens 100 Verletzungstage in mindestens einer Saison verantwortlich sind (Kriterium, nicht unter “sonstiges” zu landen).