Schalke-Manager Christian Heidel hat wohl im Trainingslager der Bild bestätigt, dass es sich bei der Testpsielverletzung von Neuzugang Coke “mindestens um einen Kreuzbandanriss” handelt. So blöd es klingt: Das könnte man fast noch als Glück im Unglück bezeichnen, wenn man auf die Daten schaut:

Grafik: Pause mit Kreuzbandanriss. Die 1/2 der Verletzten ist nach spätestens 105 Tagen wieder fit.