Es war knapp bei Eintracht Frankfurt. Sehr knapp. Vielleicht reichte es am Ende zum Klassenerhalt auch, weil im Saisonendspurt ein breiterer Kader zur Verfügung stand als noch im Vorjahr. Darauf lässt zumindest der Trend schließen. Alle Verletzungstage von Eintracht Frankfurt seit 2010 – geordnet nach Verletzungstyp:

Grafik: Alle Verletzungstage von Eintracht Frankfurt seit 2010 nach Verletzungstyp. Die Zahl der Verletzungen hat 2015/16 in allen Bereichen abgenommen.

Die Daten zeigen: Vor allem im Bereich der Bänderverletzungen, die in der Bänderriss verseuchten Saison 2014/15 noch einen Katastrophenwert darstellten, konnte die Eintracht die Zahl der Verletzungstage deutlich zurückfahren.

Auch in allen anderen Bereichen ging die Zahl der Ausfalltage (mit Ausnahme der Kategorie “sonstiges”) im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurück. Die neue “Nummer 1” sind die Muskelverletzungen. Bei anderen Bundesligavereinen normal – bei der Eintracht gab es das in den vergangenen Jahren noch nie.