Sonny Kittel gehört jetzt auch “offiziell” zu den ärmsten Schweinen der Bundesliga: Im Spiel gegen Bremen riss sich Frankfurts Mittelfeldmann zum zweiten Mal das Kreuzband – und das mit erst 22 Jahren. Wie lange fehlen Bundesligaspieler mit Kreuzbandriss? Die Daten:
Grafik: Pause mit Kreuzbandriss. Die Hälfte braucht mindestens 7 Monate.

Beim ersten Mal brauchte Kittel übrigens 214 Tage zur Genesung – und liegt damit genau in der Mitte. Die Eintracht-Verantwortlichen werden aber diesmal sicher darauf achten, das Kittel noch mehr als beim letzten Mal alle Zeit der Welt bekommt. Beim zweiten Kreuzbandriss geht es schließlich um viel mehr, als noch mal irgendwann als Profi gegen den Ball treten zu können.