fussballverletzungen.com

Statistische Auswertung von Verletzungsdaten

Schlagwort: Saisonbilanz (Seite 1 von 12)

Die am häufigsten betroffenen Körperteile 2017/18

Wenn Spieler verletzt sind, wo trifft es sie dann am häufigsten? Die Daten für die Bundesliga-Saison 2017/18, zunächst der Anteil an der reinen Anzahl, dann der Anteil an der Anzahl der Verletzungstage:

Die am häufigsten verletzten Körperteile. Der Oberschenkel ist sowohl nach Anzahl als auch nach entstandenen Ausfalltagen betroffen. Weiterlesen

Die häufigsten Verletzungsarten 2017/18

Welche Verletzungsarten waren in der Bundesligasaison 2017/18 am häufigsten? Und wie sieht der Unterschied aus, wenn man erst nur die numerische Anzahl aller Verletzungen nimmt und dann die daraus entstandenen Verletzungstage? Die Daten:

Grafik: Häufigste Verletzungsarten. Sowohl bei Tagen als auch bei der Anzahl waren Muskelverletzungen am häufigsten. Weiterlesen

Die häufigsten Verletzungen 2017/18

Nach der Bilanz der Vereine gestern, folgt heute die Saisonbilanz der Verletzungen. Welches waren die häufigsten schweren Verletzungen, welches die häufigsten Ausfallgründe allgemein? Zunächst hierfür die Daten:

Grafik: Die häufigsten Ausfallgründe 2017/18. Am häufigsten waren muskuläre Probleme (114). Weiterlesen

Die Verletzungstabelle 2017/18

Es war ein schleichender Prozess, der sich allerdings in den vergangenen Spielzeiten angedeutet hat: Gladbach ist neues Schlusslicht der großen Verletzungstabelle von fussballverletzungen.com. Damit sind die Fohlen – 2014/15 noch bestes Team im Ranking – in nur drei Jahren komplett durchgereicht worden ans Tabellenende. Am besten schneidet Leipzig ab, das auch schon nach der Hinrunde vorne lag. Alle Daten:

Grafik: Die Teams mit den wenigsten und meisten Verletzungstagen 2017/18. Leipzig schneidet am besten ab, Mönchengladbach am schlechtesten.
English version Weiterlesen

Wo bzw. wann haben sich Bundesligaspieler in der Hinrunde verletzt?

Wann verletzten sich die Spieler der Bundesliga? Im Spiel? Im Training? Wie hoch ist der Anteil der Verletzungen, die nicht eindeutig zuzuordnen sind – Folgebeschwerden, muskuläre Probleme, Krankheiten? Die Daten:

Frafik: Ort/Zeitpunkt der Verletzungen in der Hinrunde 2017/18. 284 Verletzungen entstanden im Spiel, 112 im Training, 503 sind nicht eindeutig zuzuordnen.

Welche Verletzungsarten waren bis zur Winterpause am häufigsten?

Insgesamt 13.042 Fehltage gab es bei den 18 Bundesligisten bis zum Jahresende. Doch welche Verletzungen waren am häufigsten? Und welche Verletzungsarten haben den größten Anteil an der Gesamtzahl der Ausfalltage? Die Daten:

Grafik: Häufigste Verletzungsarten. Sowohl bei Tagen als auch bei der Anzahl waren Muskelverletzungen am häufigsten. Weiterlesen

Die Verletzungstabelle zur Winterpause 2017/18

Hier ist sie: Die große Verletzungsbilanz der Bundesligisten zum Jahresende. Welche Vereine hatten besonders mit Verletzungen zu kämpfen? Wer kam weitestgehend verletzungsfrei durch? Die Daten:

Grafik: Die Verletzungstabelle zur Winterpause 2017/18. Leipzig hatte die wenigsten, Mainz die meisten Verletzungen.

English version Weiterlesen

Gesamtbilanz Teil 18: Bayern München

Wir sind durch – sprich: Bei Teil 18 der großen 7-Jahres-Bilanz der Verletzungstage angekommen. Zuletzt also der Blick auf Vorjahresmeister Bayern München. Die Daten:

Grafik: Verletzungstage des FC Bayern seit 2010/11. Bis 2014/15 sind die Verletzungstage auf knapp 2000 angestiegen, seitdem wieder gesunken auf knapp 1500. Weiterlesen

Gesamtbilanz Teil 17: Leipzig

Die 7-Jahresbilanz der Verletzungstage ist bei RaBa Leipzig eine 1-Jahres-Bilanz. Der Vollständigkeit halber trotzdem die Grafik mit allen Bundesliga-Daten:

Grafik: Verletzungstage von Leipzig seit 2010/11. 2015/16 hatte Leipzig 1086 Verletzungstage.

Weiterlesen

Gesamtbilanz Teil 16: Borussia Dortmund

Heute ist Borussia Dortmund an der Reihe: Was sagt der 7-Jahres-Trend der Verletzungstage? Gibt es Tendenzen? Die Daten:

Grafik: Verletzungstage von Borussia Dortmund seit 2010/11. Die Zahl der Verletzungstage schwankt stark: In den Anfangsjahren um +/- 1200 Tage, seitdem (mit Ausnahme der Saison 2014/15 mit knapp 1000) um 2000 Tage pro Saison. Weiterlesen

Ältere Beiträge