Statistische Auswertung von Verletzungsdaten

Schlagwort: Borussia Dortmund (Seite 1 von 9)

Die Verletzungstabelle 2020/21

Die zweite Corona-Spielzeit ist vorbei – und dabei die erste, die komplett vom Virus geprägt war. Dabei hatten Ausfälle wegen Corona erwartungsgemäß nur einen sehr geringen Anteil, zumindest in Sachen Ausfälle war alles ziemlich “business as usual”. Welche Vereine am stärksten von Verletzungen betroffen waren und welche verschont geblieben sind. Die große Saisonbilanz:

Die Verletzungstabelle 2021/21. Mainz 05 hatte die wenigsten, Hoffenheim die meisten Verletzungstage pro Spiele.

English Version Weiterlesen

Hat die Corona-Pause das Verletzungsrisiko erhöht?

Viel wurde während des Lockdowns spekuliert: Steigt nach Zwangspause in der Bundesliga das Verletzungsrisiko, nachdem die Spieler erst nur notdürftig trainieren konnten, dann aber direkt den “kalten” Re-Start hinlegen mussten? Eine erste Analyse zeigt: Die Sorgen waren unbegründet. Wie immer erst die Daten, dann die Erläuterungen:

Grafik: Verletzungen vor und nach Corona. Die Zahl der Verletzungen ist überwiegend nicht gestiegen. Weiterlesen

Die Verletzungstabelle 2017/18

Es war ein schleichender Prozess, der sich allerdings in den vergangenen Spielzeiten angedeutet hat: Gladbach ist neues Schlusslicht der großen Verletzungstabelle von fussballverletzungen.com. Damit sind die Fohlen – 2014/15 noch bestes Team im Ranking – in nur drei Jahren komplett durchgereicht worden ans Tabellenende. Am besten schneidet Leipzig ab, das auch schon nach der Hinrunde vorne lag. Alle Daten:

Grafik: Die Teams mit den wenigsten und meisten Verletzungstagen 2017/18. Leipzig schneidet am besten ab, Mönchengladbach am schlechtesten.
English version Weiterlesen

« Ältere Beiträge